Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

AKTUELLES VON IHREN STADTWERKEN MAYEN

Aktuelles von den Parkeinrichtungen

Burggarage Mayen –  Sonderöffnung während den Burgfestspielen

Die Einfahrt in die Burggarage - Boemundring, ist im Zeitraum

vom 05. Juni – 27. August 2022 bis 0:00 Uhr möglich.


Bitte beachten Sie: Sonntags sind beide Parkgaragen geschlossen.


Viel Vergnügen wünscht Ihre Stadtwerke Mayen GmbH.

 

Pfingstmarkt in Mayen: City- und Burggarage am 5. und 6. Juni geöffnet

Zum Pfingstmarkt sind die beiden Mayener Parkgaragen am Sonntag, 5. Juni von 06:45 bis 18:30 Uhr und am Montag von 07:30 bis 18:30 Uhr geöffnet. Wer am Abend noch etwas länger in der Innenstadt bleiben möchte, der nimmt einfach sein Parkticket oder seine Dauerparkkarte mit. Dank 24-Stunden-Ausfahrt-Service ist das Verlassen der beiden Parkgaragen damit auch nach den Öffnungszeiten (Nachtzuschlag 1,- €) kein Problem. Die beiden Parkgaragen bieten kostengünstige und zentrumsnahe Parkplätze sowie Komfort-Parkplätze mit mind. 3,50 m Breite. Für maximal 4,- € kann man dort tagsüber parken und das Einkaufen und Bummeln in der Mayener Innenstadt genießen.

 

Sonderöffnungszeiten der Mayener Parkgaragen

zur Veranstaltung  „Wine & Beats“

Zu „Wine & Beats“ vom 27. bis 29. Mai in Mayen bieten die Parkgaragen Sonderöffnungszeiten: Freitag (27.05.) und Samstag (28.05.) sind die City- und Burggarage  bis 22:15 Uhr, am Sonntag (29.05.) von 11.30 bis 18.30 Uhr geöffnet.

Zentrumnahes, bequemes und kostengünstiges Parken ist dort möglich. Die Mayener Parkgaragen bieten extra breite Komfortparkplätze und einen günstigen Tagestarif.

Wer sein Auto länger stehen lassen möchte nimmt einfach sein Parkticket oder seine Dauerparkkarte mit und nutzt den 24-Stunden-Ausfahrt-Service – für zusätzlich nur 1,- € im Nachttarif. Unabhängig von den Öffnungszeiten ist der Zugang zu den Parkgaragen damit möglich. Dann nur noch wie gewohnt die Parkgebühr am Kassenautomat bar oder mit EC-Karte (auch kontaktlos möglich) zahlen und an der Ausfahrtschranke die Parkgarage verlassen.

 

Wiedereröffnung im neuen Glanz - Burggarage in Mayen wurde umfassend saniert und auf LED-Beleuchtung umgerüstet

 

MAYEN. Die Parkgarage am Innenstadtring kann heute eine über 30-jährige Historie vorweisen.

Täglich nutzen viele Kurz- und Dauerparker die beliebte Parkmöglichkeit und tragen Wasser, Schmutz, Steinchen und im Winter natürlich auch Schnee und Streusalz mit in das Objekt. Eine Belastung, die auf Dauer den Bodenbelag angegriffen hat.

Am 02. August 2021 fiel daher der Startschuss für die dringend notwendige Sanierung in der Burggarage Mayen. Auf den Parkdecks A, B und D wurden die Bodenbeschichtungen komplett erneuert, um weiterhin eine langfristige Nutzung zu gewährleisten.

Ursprünglich geplant war eine Bauzeit von 9 Monaten. Tatsächlich können die Bauarbeiten zum 31.03.2022 fertiggestellt werden, sodass die Burggarage am 01.04.2022 wieder eröffnet werden kann. Die Dauerparker der Stadtwerke Mayen wurden bereits persönlich angeschrieben.

Im Zuge der Sanierungsarbeiten und der daraus resultierenden Schließzeit erfolgte ebenfalls die Umstellung der bestehenden Beleuchtungsanlage auf hocheffiziente LED-Technik, so wie sie bereits in der City-Garage Einzug gefunden hat. Die Vorteile der neuen Technik liegen dabei nicht nur bei einer Energieeinsparung, sondern auch bei einem (indirekt) geringeren CO2-Ausstoß aufgrund des reduzierten Stromverbrauches.

Für die Nutzer der Parkhäuser bedeutet dies eine ganz neue Qualität der Beleuchtung, die im gesamten Gebäudekomplex zur Wirkung kommt.

Sowohl die Planungen als auch die Umsetzung dieser LED-Maßnahme erfolgten in Gänze durch die Mitarbeiter der Stadtwerke Mayen GmbH. Sie haben das Konzept erstellt und die Umstellung bis ins Detail geplant. So wurde u.a. ein in der Burggarage vorhandenes Notstromaggregat wieder in Betrieb genommen, um die Sicherheitsbeleuchtung gewährleisten zu können.

Pünktlich zur Wiedereröffnung erstrahlt die Burggarage im neuen Licht durch die LED-Beleuchtung und im neuen Glanz durch die Bodenbeschichtung.

Die Stadtwerke Mayen bedanken sich bei allen Kunden für ihr entgegengebrachtes Verständnis und freuen sich auf ein Wiedersehen in der Burggarage ab dem 01.04.2022.

Ende 2018 wurde das Projekt abgeschlossen: In der City-Garage wurden alle Leuchtstoffröhren durch moderne LED-Leuchtmittel ersetzt. Für die Nutzer der City-Garage bedeutet dies eine ganz neue Qualität der Beleuchtung, die im gesamten Gebäudekomplex zur Wirkung kommt. Gefördert wurde die kostenintensive, aber energetisch wichtige Sanierungsmaßnahme durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative über den Projektträger Forschungszentrum Jülich (PtJ).

Im Zufahrtsbereich, in den Parkbuchten und Duchfahrtsgassen, in den Treppenhäusern und allen Zugängen der City-Garage wurden Leuchtkörper und Leuchtmittel ausgetauscht. Die bisher eingesetzten Leuchtstoffröhren haben ausgedient, denn LED‘s sparen bei gleicher Lichtleistung bis zu 90 % Energie. Weitere Vorteile von LED-Leuchtmitteln sind: Sie sind nahezu wartungsfrei, haben eine lange Lebensdauer und können optimal an die Lichtbedürfnisse in den einzelnen Bereichen der Parkgarage angepasst werden. Der Wechsel lohnt sich auch für die Umwelt: Um mindestens 50 % wird der durch die Beleuchtung verursachte CO2-Ausstoss verringert – und damit ein wichtiges Kriterium für die 30 %ige Förderung im Rahmen der ‚Nationalen Klimaschutzinitiative‘ des BMU.

Ein Projekt, das sich nahtlos in die zahlreichen Projekte der Stadtwerke Mayen GmbH der vergangenen Jahre einreiht: Ob hocheffektive Kreiselpumpen in der Druckerhöhungsanlage im Industriepark Brämacker oder die energieeffiziente Umsetzung des Technischen Betriebsgebäudes der Wasserversorgung – um nur zwei Beispiele zu nennen – die Stadtwerke achten schon seit Jahren auf Umweltschutz und Energieeffizienz. Im Rahmen der Sanierungsmaßnahme 2021 / 2022  soll auch die Burggarage auf die moderne LED-Technik umgestellt werden.

In der City-Garage in Mayen hat die Technologie des berührungslosen Parkens Einzug gehalten. Das neue System ermöglicht das Ein- und Ausfahren ohne Einschieben der Parkkarte in die Automaten der Schrankenanlage. Die Parkkarte wird im Fahrzeug Richtung Kartenleser gerichtet, eine grüne Lampe leuchtet und schon öffnet sich die Schranke. Ein weiterer Service der Stadtwerke Mayen GmbH für komfortables Parken im Herzen der Mayener Innenstadt.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist unser oberstes Gebot. Bitte wählen Sie nachfolgend aus, welche Cookies wir setzen dürfen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close