Kontakt Datenschutz Impressum
StartWasserversorgungFreibadHallenbadSaunaParkeinrichtungenAusbildungGremienLinksKontakt
Aktuelles
Ausbildungsplan
Übersicht Berufe









24.08.2018
Ausbildungsstart für Michelle Cremer bei den Stadtwerken
Bei der Stadtwerke Mayen GmbH hat am 1. August ein neuer Lebensabschnitt für Michelle Cremer begonnen: Sie startete Ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. Dieses neue Berufsbild, dass aus drei Ausbildungsberufen entstanden ist, setzt vielseitige Talente voraus: Die Fähigkeit zum Planen und Organisieren zählen ebenso dazu wie ein gutes Zahlenverständnis, Aufmerksamkeit und Ordnungsliebe. Michelle Cremer hat die Verantwortlichen der Stadtwerke überzeugt, dass sie die besten Voraussetzungen für die Ausbildung mit sich bringt. Das gesamte Team wird sie in den kommenden drei Jahren – so lange dauert die Regel-Ausbildungszeit – begleiten und ihr viele neue Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln. In den letzten Jahren hat die Stadtwerke Mayen GmbH viele junge Menschen erfolgreich ausgebildet, dafür wurde die Gesellschaft sogar von der IHK Koblenz ausgezeichnet. Im Rahmen der dualen Ausbildung wird die Nachwuchskraft zudem in der Berufsbildenden Schule Mayen die theoretischen Grundlagen für ihren Beruf erlernen. „Wir legen großen Wert auf qualifizierten Nachwuchs, den wir von jeher als Investition in die Zukunft unseres Unternehmens ansehen. Für ihren Start ins Berufsleben wünschen wir Michelle Cremer viel Erfolg.“ so Geschäftsführer Heinz Stoll. Noch bis zum 31. August 2018 besteht die Möglichkeit, sich für den Ausbildungsstart 2019 bei den Stadtwerken zu bewerben. Angeboten werden Ausbildungsstellen als Industriekaufmann/-frau, Fachangestellte/r für Bäderbetriebe und auch wieder als Kaufmann/-frau für Bürokommunikation. Weitere Informationen zum Unternehmen und den Ausbildungsstellen sind auf der Homepage zu finden.

09.07.2018
Grund zum Feiern bei der Stadtwerke Mayen GmbH: Corinna Königs besteht Prüfung
Corinna Königs hat ihre Abschlussprüfung erfolgreich bestanden.
Vor drei Jahren begann sie – damals schon ausgebildete Rechtsanwaltsfachangestellte – ihre zweite Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement, die sie jetzt mit der Prüfungsnote 2 erfolgreich abgeschlossen hat. Dieses gute Ergebnis freut auch Geschäftsleitung und Kolleginnen und Kollegen der Stadtwerke, ist es doch ein Beleg für die gute Qualität der Ausbildung, auf die bei den Stadtwerken schon seit Jahren großer Wert gelegt wird. Corinna Königs erhielt einen Arbeitsvertrag und wird weiter in der Verwaltung der Stadtwerke tätig sein. Bei seiner Gratulation betonte Geschäftsführer Heinz Stoll: „Das Personal ist das eigentliche Kapital eines Unternehmens. Ohne die Einsatzbereitschaft der Mitarbeiter, ihre langjährige Erfahrung, aber auch die neuen Ideen des Nachwuchses kann ein Betrieb weder erfolgreich sein, noch sich positiv weiter entwickeln. Dafür heute vielen Dank.“

27.08.2014
Neuer Ausbildungsberuf: Kauffrau/-mann für Büromanagement
Die bisherigen drei Berufe Kaufmann/-frau für Bürokommunikation,
Fachangestellte/r für Bürokommunikation und Bürokaufmann/-frau wurden hierfür zusammengeführt.

Das Ergebnis ist der neugestaltete Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Büromanagement.

Das modernisierte Berufsbild trägt sowohl Anforderungen einer veränderten Büroarbeitswelt als auch den technologischen und organisatorischen Entwicklungen in den zukunftsorientierten Unternehmen Rechnung.

Wir, die Stadtwerke Mayen GmbH, sind solch ein zukunftsorientiertes Versorgungs- und Dienstleistungsunternehmen, für die eine Entwicklung überfachlicher Qualifikationen ein wichtiger Teil der Firmenphilosophie ist.

Wir bieten abwechslungsreiche Ausbildungsplätze, wo Kundenorientierung, Freundlichkeit und hohe Leistungsbereitschaft selbstverständlich sind. Der neue Beruf Kaufmann/-frau für Büromanagement ist an der ganzheitlichen Bearbeitung komplexer Büro- und Geschäftsprozesse orientiert. Um diesem Rechnung zu tragen, werden unsere Auszubildenden drei Jahre im dualen System, d. h. praktisch in der Verwaltung der Stadtwerke Mayen GmbH und theoretisch in der Berufsbildenden Schule Mayen, lernen. Die Bandbreite der neu modernisierten Berufsausbildung reicht von Geschäfts- und Büroprozessen über Information und Kommunikation bis hin zu Personal, Marketing Finanz- und Rechnungswesen.

An die Stelle der bisherigen Zwischenprüfung tritt die „gestreckte Abschlussprüfung“, die nach 18 Monaten stattfindet und mit 25 % Gewichtung Teil der Abschlussprüfung darstellt.

Mit dieser Modernisierung erhält der künftige Beruf neben einer neuen Berufsbezeichnung auch Kern- und Wahlqualifikation, damit wir als Unternehmen entsprechend flexibler Ihrem Leistungsprofil ausbilden können. Denn die Qualität Ihrer Berufsausbildung ist Grundlage für eine erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung.

Der Kaufmann/-frau für Büromanagement ist eine perfekte Einstiegsmöglichkeit für alle, die Ihre berufliche Karriere mit einer breit und solide angelegten kaufmännischen Basis starten möchten.



Öffentliche Ausschreibungen der Stadtwerke Mayen GmbH
Ausschreibungsübersicht
Stellenangebote
Freibad
Hallenbad
Sauna
Haus-und-Badeordnung
Zählerstandübermittlung
Antrag Hausanschluss
Einzugsermächtigung
Analysen
Burggarage
City-Garage
Einstellbedingungen