Kontakt Datenschutz Impressum
StartWasserversorgungFreibadHallenbadSaunaParkeinrichtungenAusbildungGremienLinksKontakt
Aktuelles
Eintrittspreise
Kursangebote
Galerie
Videos
Downloads
Öffnungszeiten
Haus-und-Badeordnung









22.08.2019
Neue Schwimmkurse im Nettebad Mayen – Start Oktober
Ab Oktober 2019 starten im Hallenbad wieder verschiedene Kinderschwimmkurse und Aqua-Fitness Kurse.

In den Kinderschwimmkursen bringt das Team vom Nettebad Kindern ab 6 Jahren auf spielerische Weise die Grundzüge des Schwimmens bei. Ziel des Kurses ist das Erreichen des Seepferdchens – ein Schwimmabzeichen, auf das die „Junior-Schwimmer“ mächtig stolz sein können.

Anmeldungen für die Kinderschwimmkurse nimmt das Team vom Nettebad
ab dem 28. August 2019
unter Tel. 02651 / 903188 entgegen. (vorherige Anmeldungen nicht möglich).

Start für die ersten beiden Kurse ist am 21. Oktober 2019.
Die Übungseinheiten dauern ca. 45 Minuten pro Tag, geübt wird täglich von Montag bis Freitag in zwei Kursen, die um 15 und 16 Uhr beginnen. Der Kurs läuft über 15 Einheiten, also drei Wochen ohne Pause. Die Kosten für den Kurs belaufen sich inklusive Eintritt ins Nettebad auf 90,- €.

Insgesamt sind bis Ende der 1. Hallenbadsaison 2020 zwölf Kinderschwimmkurse geplant.
Die Kurse sind immer sehr begehrt, daher sollten sich Eltern schnell entscheiden. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Natürlich gibt es in der neuen Hallenbad-Saison auch wieder die beliebten Kurse mit Aqua Fitness Unger im Nettebad Mayen. Alle Kurse beginnen Mitte Oktober 2019.

Im Angebot wieder das Baby-Schwimmen für Minis (ab 4 Monaten), Maxis (ab 9 Monaten) und Bambinis (ab 17 Monaten), Kinderschwimmen ab 3 Jahre (Wassergewöhnung) sowie weitere Kurse Kinderschwimmen für verschiedene Altersstufen.
Selbstverständlich finden auch wieder die beliebten Aqua Fitness Kurse für Erwachsene statt.

Anmeldungen können ausschließlich über die Fa. Unger erfolgen.
Auf der Homepage www.aquafit-unger.de gibt es weitere Informationen zu den Kursen und Preisen, Anmeldungen sind direkt über die homepage online möglich.

27.04.2019
Baumaßnahme Bürresheimer Straße: Nettebad natürlich weiterhin erreichbar
Noch bis maximal 3. Mai ist die Zufahrt nach Mayen über die Bürresheimer Straße gesperrt. Dort wird die Fahrbahndecke auf einer Länge von rd. 450 m erneuert. Auch die Zufahrt zum Nettebad ist davon betroffen.

Gäste, die aus Richtung Nettetal – also z.B. Weibern, Kempenich, Rieden oder Kirchwald – kommen, werden über Ettringen nach Mayen geleitet. Um das Nettebad zu erreichen, müssen sie an der Ampelanlage in Höhe des Brückentors in die Bachstraße einbiegen. Das bedeutet für die Anfahrenden aus Richtung Ettringen, direkt an der Ampelanlage scharf rechts abbiegen. Wer aus der Koblenzer Straße an die Ampelanlage kommt, nimmt die zweite Einfahrtmöglichkeit rechts. Dort weist ein Verkehrsschild auf die Sperrung der Bürresheimer Straße hin, die Zufahrt zum Nettebad über die Bachstraße beeinträchtigt diese Sperrung jedoch nicht.

Wer aus Richtung Wittbender Tor über den Habsburgring anfährt, muss ebenfalls die Einfahrt in die Bachstraße an der Ampelanlage am Brückentor nutzen. Das bedeutet, vor der Ampelanlage zum Linksabbiegen einordnen und dann scharf links in die Bachstraße abbiegen.

Parken können Badegäste auch in der Bauphase unmittelbar am Nettebad. Die Parkplätze werden mittels Parkscheinautomaten bewirtschaftet, Parken ist für Gäste des Nettebad Mayen natürlich kostenlos. Sie müssen zwar ebenfalls ein Parkticket ziehen und gut sichtbar im Fahrzeug auslegen. Gegen Vorlage des entsprechenden Ticket-Abschnitts an der Kasse wird die gezahlte Gebühr – zwischen 10 und 19 Uhr sind 0,50 € pro halbe Stunde zu entrichten – mit dem Eintrittspreis verrechnet oder bei Vorteilskarten-Nutzern in bar ausgezahlt. Akzeptiert werden Parkschein-Abschnitte von den Parkflächen direkt am Nettebad, nicht jedoch von anderen Parkscheinautomaten im Stadtgebiet. Die Parkflächen am Nettebad werden regelmäßig kontrolliert, daher gilt: Ticket ziehen nicht vergessen. Bei einer Kontrolle droht sonst ein ‚Knöllchen‘.

24.04.2019
Vorbereitungen auf Freibad-Saison laufen
Sommerliche Temperaturen schon an Ostern – da liegt der Gedanke an die Freibad-Saison nahe. Im Nettebad Mayen sind die Weichen schon gestellt. Hallenbad und Sauna sind ab dem 13. Mai geschlossen. Das Freibad wird am 1. Juni pünktlich zum meteorologischen Sommeranfang geöffnet. Damit die Badegäste im Nettebad schon jetzt die Sonne genießen können, ist bis dahin die Freibad-Liegewiese – wie immer bei schönem Wetter – geöffnet.
Während in der Halle der gewohnte Badebetrieb abläuft, bereitet das Team vom Nettebad (fast) unbemerkt von den Badegästen bereits die Sommer-Saison vor. Für die Mitarbeiter des Nettebades bedeutet dies koordiniertes Arbeiten in zwei Bereichen. Während im Hallenbad die Beckenaufsicht und die normalen technischen Routinen absolviert werden, haben im Freibad die sogenannten „Auswinterungsarbeiten“ begonnen.
Im gesamten Freibad, angefangen von den Sanitäranlagen, Umkleideräumen und Duschen bis hin zu den Becken, muss Frühjahrsputz gehalten werden. Zunächst einmal muss das über den Winter abgestandene Wasser aus den verschiedenen Becken ablaufen. Dann werden Becken, Wege und Umrandungen überprüft, ggf. notwendige Reparaturen durchgeführt und anschließend alles gründlich gereinigt. Alle technischen Einrichtungen von den Wellnessanlagen wie Wasserpilz, Massagestationen usw. müssen ebenso wie die Sanitäranlagen gewartet und ihre Funktionalität überprüft werden.
Große Aufmerksamkeit wird der Kinderbadelandschaft gewidmet. Während der Wintermonate waren die verschiedenen Wassertiere und Spielgeräte in einer Schutzhülle verschwunden. Nach der „Enthüllung“ ist auch hier die technische Überprüfung und Reinigung erforderlich. Aufgrund der vielen Funktionen, beweglichen Teile und im Hinblick auf die Sicherheit der kleinsten Badegäste wird hier viel Zeit aufgewendet.
Natürlich wird die 144 m lange hangverlegte Wasserrutschbahn für den Saisonstart ebenso bereit sein wie die Beachvolleyball-Anlage, die Tischtennisplatten und der Basketball-Korb. Und auch die Grünanlagen müssen für den Start in die Freibad-Saison vorbereitet werden. So wurden in den vergangenen Wochen bereits Hecken und Bäume geschnitten und Laub entfernt. Jetzt müssen noch die großen Rasenflächen gemäht werden.
Und damit auch für das leibliche Wohl wieder bestens gesorgt ist, wird auch im Bistro-Bereich vom Team Fabio alles für den Start in die Freibad-Saison vorbereitet.
Die letzten Arbeiten zur Vorbereitung der Freibad-Saison sollen während der Umstellungsphase vom 13. bis 31. Mai 2019 abgeschlossen werden. Am 1. Juni öffnet dann das Freibad seine Pforten.

22.04.2019
Sonnenschein und Schwimmvergnügen kombinieren – im Nettebad Mayen kein Problem!
Der April hält in diesem Jahr schon viele Sonnentage mit angenehmen Temperaturen bereit. Klar, dass alle Menschen nach Draußen und die warmen Temperaturen genießen möchten. Im Nettebad Mayen kann man Sonnenbad und gesunde Bewegung im feuchten Element auch in der Hallen-Saison perfekt kombinieren: Wie in jedem Jahr öffnet das Nettebad-Team schon weit vor der Freibad-Eröffnung die Liegewiese. Badegäste können in der lichtdurchfluteten Schwimmhalle ihre Bahnen im Dank Fernwärme angenehm temperierten Wasser ziehen, den Whirlpool in der Vulkangrotte nutzen, im Nichtschwimmerbecken schwimmen und tauchen üben und mit den kleinsten Badegästen in der Kinderbadelandschaft toben und planschen. Zum Sonnenbaden und Ausruhen geht es dann ins Freie. Natürlich macht das „Nette-Bad“ auch hier seinem Namen wieder alle Ehre. Als besonderer Service für die Gäste stehen auf der Liegewiese in dieser Jahreszeit kostenlose Liegen zur Verfügung – denn der Rasen kann manchmal noch feucht und kühl sein.

Saunagäste müssen ebenfalls nicht auf ein Sonnenbad verzichten: Für sie steht im oberen Stockwerk des zweigeschossigen Saunabereichs neben einem großen Ruheraum auch ein Außenbereich mit Liegen und Stühlen für die Ruhephasen zwischen den Saunagängen in Finnischer Sauna, Niedertemperatursauna oder Dampfsauna zur Verfügung.

10.04.2019
Nettebad Mayen bietet großzügige Öffnungszeiten an den Oster-Feiertagen und in den -Ferien
Die Oster-Feiertage bieten viel Zeit - für den Familien-Ausflug genauso wie für Entspannung allein oder zu zweit. Um dies ohne Zeitdruck auch an den Feiertagen nutzen zu können, ist das Nettebad-Hallenbad an den Oster-Feiertagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. An den Werktagen in den Osterferien gibt es sogar noch mehr Zeit für Badespaß und Schwimm-Aktivitäten: Von Dienstag bis Freitag ist das Nettebad-Hallenbad von 7 bis 21 Uhr durchgehend geöffnet, am Wochenende dann wieder von 10 bis 18 Uhr.

Das Nettebad Mayen bietet mit seiner Kombination aus Sportbad mit Wellness-Einrichtungen und Erholungs-Elementen für jeden das Passende. Familien haben im Hallenbad mit dem großen Schwimmerbecken und Nichtschwimmer-Bereich, dem Lehrschwimmbecken und der fröhlich-bunten Kinderbadelandschaft viel Spaß. Zum Relaxen laden der Whirlpool in der Lavagrotte und die Ruheliegen ein.

Entspannte Saunagänge können Gäste im zweigeschossigen Sauna-Bereich des Nettebads genießen. Drei Sauna-Typen warten auf Erholungssuchende, dazu großzügige Ruhezonen mit Liegen und Stühlen, ein Whirlpool, Kaltwasser-Becken und Fußbäder, sowie eine Freiterrasse. Die Nettebad-Sauna ist an den Oster-Feiertagen von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr und an allen anderen Tagen zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Übrigens: Wer zu Ostern jede Menge Spaß und Gesundheit verschenken möchte, für den hat das Nettebad Mayen einen Tipp – ein Nettebad-Gutschein!

05.04.2019
Stellenausschreibung Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w/d)



Öffentliche Ausschreibungen der Stadtwerke Mayen GmbH
Ausschreibungsübersicht
Stellenangebote
Freibad
Hallenbad
Sauna
Haus-und-Badeordnung
Zählerstandübermittlung
Antrag Hausanschluss
Einzugsermächtigung
Analysen
Burggarage
City-Garage
Einstellbedingungen