Kontakt Datenschutz Impressum
StartWasserversorgungFreibadHallenbadSaunaParkeinrichtungenAusbildungGremienLinksKontakt
Aktuelles
Eintrittspreise
Kursangebote
Galerie
Videos
Downloads
Öffnungszeiten
Haus-und-Badeordnung









15.02.2019
Stadtwerke Mayen mit Nettebad, Parkgaragen, Wasserversorgung und Service-Center und Fernwärmeversorgung Mayen bieten Service auch an Fastnacht
Gute Nachrichten für alle Schwimm- und Saunafreunde: Das Nettebad Mayen bleibt an den meisten Fastnachtstagen geöffnet. Lediglich am Schwerdonnerstag, 28. Februar, und am gewohnten Schließtag zum Wochenanfang, dem „Rosenmontag“ an Fastnacht, 4. März, sind Hallenbad und Sauna geschlossen. Am Freitag, 1. März, gelten für den attraktiven Saunabereich und das beliebte Hallenbad die gewohnten Öffnungszeiten: Das Hallenbad ist durchgehend von 7 bis 21 Uhr und die Sauna von 10 bis 21 Uhr nutzbar. Am Fastnacht-Samstag und -Sonntag, 2. und 3. März, ist das Hallenbad von 10 bis 15 Uhr geöffnet. Die Sauna bleibt an diesen beiden Tagen geschlossen. Am Veilchendienstag, 5. März, öffnen Hallenbad und Sauna etwas später als gewohnt ihre Pforten: Von 15 bis 21 Uhr sind Bade- und Saunagäste herzlich willkommen.

11.02.2019
Närrisches Treiben im Nettebad Mayen - Prinz Guido I. und Prinzessin Elisabeth I. wollen die Schwimmhalla erobern
Es ist eine schöne Tradition: In Mayen muss die Tollität nicht nur die Straßen der Stadt erobern und gemeinsam mit den Möhnen und den Korporationen das Rathaus erstürmen, sondern alljährlich auch seine „Wasserfestigkeit“ unter Beweis stellen. Auch Prinz Guido I. und Prinzessin Elisabeth I. stellen sich dieser Herausforderung: Am Freitag, 22. Februar, um 15.11 Uhr, kommen sie mit Gefolge zum beliebten Prinzenschwimmen ins Nettebad Mayen.

Beim Prinzenschwimmen im Nettebad bleibt – im wahrsten Sinne des Wortes – kein Auge trocken. Und ist nicht nur deshalb ein außergewöhnlicher Termin im Kalender der Tollitäten Prinz Guido I. und Prinzessin Elisabeth I. Denn dieser Termin wird – und auch das ist wörtlich zu nehmen – feucht-fröhlich. Das charmante Prinzenpaar der Session 2019 hat seinen Besuch in der beliebten Freizeiteinrichtung im Nettetal schon angekündigt. Und sie kommen nicht allein: Mit Hofstaat und Gefolge besuchen sie am Freitag, 22. Februar, um 15.11 Uhr, das Nettebad-Hallenbad.

Aus diesem Anlass verwandelt sich das Nettebad in eine närrische Schwimmhalla, zur Stärkung der Badegäste und aller Besucher gibt es Getränke und Snacks von Team Fabio im Nettebad-Bistro. Zwischen 15.00 und 17.00 Uhr wird auch der Eintrittspreis für‘s Nettebad närrisch: Nur 1,11 € sind für die Teilnahme an der närrischen Wasserschlacht zu entrichten.

Das Prinzenpaar und das Team vom Nettebad freuen sich auf den Besuch vieler närrischer Badegäste.

12.12.2018
Gute Vorsätze wahr machen: Ab dem 2. Januar im Nettebad Mayen gesund trainieren!
Jede Menge Kalorien – die Weihnachtszeit und der Jahreswechsel haben es in dieser Hinsicht oft „in sich“. Wer zusätzliche Pfunde schnell wieder los werden und seine guten Vorsätze für mehr Bewegung und Fitness im neuen Jahr umsetzen will, der sollte ab dem 2. Januar 2019 regelmäßige Besuche im Nettebad Mayen in seinen Terminkalender eintragen. Wer noch im alten Jahr gesund und schonend trainieren oder in der Sauna gesunde Erholung erleben möchte, für den ist das Nettebad bis zum 20. Dezember 2018 geöffnet.

Im Herbst und Winter tun sich viele Menschen schwer mit Sport und Fitness. Bewegung durch Wandern und Spazieren kommt oft zu kurz. Eine gesunde Alternative ist ein Besuch im Nettebad Mayen. Bewegung im Wasser – egal ob Schwimmen oder Aqua-Jogging – ist gelenkschonend und trainiert Muskeln und Gefäße. Auch die Sauna hat viele gesunde Effekte, nicht nur für den Körper, sondern auch für die Psyche und ist damit ein gutes Mittel gegen den „Winter-Blues“.

Das Nettebad Mayen mit Hallenbad und Sauna ist 2018 bis einschließlich Donnerstag, 20. Dezember, geöffnet. Nach Durchführung wichtiger Wartungsarbeiten und einer kurzen Ruhepause öffnet die beliebte Freizeiteinrichtung im Nettetal am 2. Januar 2019 dann wieder zu den gewohnten Zeiten ihre Pforten.

Lassen Sie sich bei ihren gesunden guten Vorsätzen mit Gutscheinen und Vorteilskarten vom Nettebad unterstützen. Diese können das ganze Jahr hindurch genutzt werden.

27.11.2018
Gewinnen im Advent: Glücksrad-Aktion im Nettebad Mayen
Wieder einmal macht das „Nette-Bad“ seinem Namen alle Ehre – im Advent verkürzt das Nettebad-Team den Badegästen die Zeit bis zum Heiligen Abend mit kleinen Geschenken. An den ersten drei Advents-Sonntagen dreht sich im Nettebad das Advents-Glücksrad. Schöne Preise warten auf die Besucher des Hallenbades. Als Hauptgewinn gibt es Eintrittskarten für‘s Nettebad. Mitmachen können am 2., 9. und 16. Dezember alle Besucher von Hallenbad und Sauna – natürlich kostenlos!

Gewinnen kann im Nettebad Mayen auch die Gesundheit. Und weil schöne Geschenke Spaß machen, bietet das Nettebad Mayen nicht nur zu Weihnachten Gutscheine in jeder beliebigen Höhe. Bei Gutscheinen ab 100,- € gibt es bis zum 20.12.2018 zusätzlich eine Nettebad-Eintrittskarte – als kleine Belohnung für den Käufer oder ebenfalls zum Verschenken. Wer nicht die Zeit hat, selbst ins Nettebad zu kommen oder zu weit weg wohnt, der kann Gutscheine bis 19.12.2018 auch telefonisch –zu den üblichen Öffnungszeiten- direkt im Nettebad unter der Tel.Nr. 02651 / 903185 oder in der Verwaltung unter der Tel. Nr. 02651/9667-0 (Mail: g.bilger@stwmy.de) bestellen. Auf Wunsch können diese dann auch per Post zugeschickt werden.

Übrigens: Mit den Nettebad-Vorteilskarten kann man sich auch selbst beschenken. Je nach Höhe des aufgeladenen Guthabens gibt es einen Nachlass auf den Eintrittspreis von Hallenbad und Sauna. Damit tut man der Gesundheit und dem Geldbeutel etwas Gutes – nicht nur zu Weihnachten!

06.09.2018
Nettebad-Hallenbad und Sauna ab 15. September wieder geöffnet
Am 15. September beginnt die Hallen-Saison im Nettebad Mayen. Nach einer kurzen Technik-Umstellungsphase können die Badegäste wieder die attraktiven Angebote in der Schwimmhalle und dem Saunabereich nutzen. Im Herbst startet auch das vielseitige Kursangebot für alle Altersgruppen von Babys bis zu Erwachsenen. Egal, ob man Sport treiben, seine Gesundheit verbessern, Erholung und Wellness genießen oder einfach einige schöne Stunden mit der Familie verbringen möchte – das Nettebad ist auf Vielseitigkeit ausgerichtet.

In der lichtdurchfluteten, Dank Fernwärme angenehm temperierten Schwimmhalle befinden sich das 25-m-Sportschwimmbecken und das Nichtschwimmbecken. In den beiden Becken tummeln sich sportliche Schwimmer und Aqua-Jogger, genug Platz ist auch für das vielseitige Kursangebot von Babyschwimmen über Wassergewöhnung und Kinderschwimmkurse bis hin zur Aqua-Fitness. In der zur Schwimmhalle hin offenen Vulkangrotte finden Erholungssuchende einen Whirlpool. Zum Relaxen in Schwimmpausen befinden sich in der Halle zahlreiche Liegen.

Bei Sonnenschein besteht auch die Möglichkeit, die vom Nettebad-Team bereitgestellten Liegen im Freigelände zu nutzen. Nach dem Sonnenbad geht‘s dann wieder in die warmen Fluten der Schwimmhalle – eine Kombination, die die Badegäste zu schätzen wissen.

Die jüngsten Badegäste müssen auch in der Halle nicht auf eine phantasievolle Kinderbadelandschaft verzichten. Bunte Spielfiguren laden zum Toben und Planschen im feuchten Element ein und gewöhnen damit spielerisch an das Element Wasser. Natürlich gibt es auch Räumlichkeiten, um die Kleinsten abzutrocknen und zu wickeln.

Saunafreunde finden im Saunabereich alles für gesunde Erholung und Wellness. Im Erdgeschoss befinden sich neben drei verschiedenen Saunen – Finnischer Trockensauna, Niedertemperatursauna und Dampfbad – ein Kaltwasserbecken, ein Whirlpool sowie Fußbäder. Ruheliegen finden sich in beiden Stockwerken, im oberen Stockwert gibt es neben einem großzügigen Ruheraum zudem noch einen Freiluftbereich, der ebenfalls zum Sonnenbaden einlädt.

Im Foyer des Hallenbads befindet sich nicht nur die Kasse mit einem kleinen Shop, sondern auch der mit zwei PC‘s ausgestattete Multimedia-Bereich. Für das leibliche Wohl sorgt das Fabio-Team im Bistro des Hallenbads.

Alles Wissenswerte rund um die am 15. September beginnende Hallen-Saison gibt es auf der Homepage www.nettebad-mayen.de Dort sind Kursangebote, Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Hinweise auf aktuelle Events ebenso zu finden wie Informationen rund um die Vorteilskarten-Angebote mit ermäßigten Preisen.

26.04.2018
Sprung in kühle Fluten – im Nettebad Mayen kein Problem!
Sonnenschein und Schwimmvergnügen kombinieren? - Im Nettebad Mayen ist das auch vor Eröffnung des Freibads kein Problem. Dafür öffnet das Nettebad-Team schon seit Jahren weit vor der Freibad-Eröffnung die Liegewiese. Badegäste können in der lichtdurchfluteten Schwimmhalle ihre Bahnen im Wasser ziehen, den Whirlpool in der Vulkangrotte nutzen, im Nichtschwimmerbecken schwimmen und tauchen üben und mit den kleinsten Badegästen in der Kinderbadelandschaft toben und planschen. Zum Sonnenbaden und Ausruhen geht es dann ins Freie. Als besonderen Service für die Gäste stehen auf der Liegewiese in dieser Jahreszeit auch kostenlos Liegen zur Verfügung – denn der Rasen kann manchmal noch feucht und kühl sein.

„Wir haben mit dieser Kombination aus Baden in der Halle und Sonnen im Freien gute Erfahrungen gemacht. Das zeigen auch die Reaktionen der Badegäste, die dieses Angebot gerne annehmen. Und wenn die Witterung eher kühl und unbeständig ist, stehen im Hallenbad ebenfalls zahlreiche Liegen zum Ausruhen bereit.“ erläutert Geschäftsführer Heinz Stoll diese Praxis.

Saunagäste müssen ebenfalls nicht auf ein Sonnenbad verzichten: Für sie steht im oberen Stockwerk des zweigeschossigen Saunabereichs nicht nur ein großer Ruheraum, sondern auch ein Außenbereich mit Liegen und Stühlen für die Ruhephasen zwischen den Saunagängen in Finnischer Sauna, Niedertemperatursauna oder Dampfsauna zur Verfügung.

Geöffnet sind Hallenbad und Sauna im Nettebad Mayen noch bis zum 20. Mai. Nach einer kurzen Umstellungsphase öffnet am 2. Juni das Freibad seine Pforten.



Öffentliche Ausschreibungen der Stadtwerke Mayen GmbH
Ausschreibungsübersicht
Stellenangebote
Freibad
Hallenbad
Sauna
Haus-und-Badeordnung
Zählerstandübermittlung
Antrag Hausanschluss
Einzugsermächtigung
Analysen
Burggarage
City-Garage
Einstellbedingungen