Kontakt Datenschutz Impressum
StartWasserversorgungFreibadHallenbadSaunaParkeinrichtungenAusbildungGremienLinksKontakt
Aktuelles
Eintrittspreise
Kursangebote
Galerie
Videos
Downloads
Öffnungszeiten
Haus-und-Badeordnung









19.01.2018
„Mir fäiren Faasenaacht en Maye“ - Informationen rund um Service und Öffnungszeiten der Stadtwerke Mayen GmbH
Wer auch an Fastnacht nicht auf gesunde Bewegung und Erholung verzichten möchte, der ist im Nettebad Mayen genau richtig. Einige Abweichungen zu den regelmäßigen Öffnungszeiten sind jedoch zu beachten. So bleibt das Nettebad mit Hallenbad und Sauna am Schwerdonnerstag, 08.02.2018, geschlossen. Die gewohnten Öffnungszeiten gelten am Freitag, 09.02.: Das Hallenbad ist durchgehend von 7 bis 21 Uhr und die Sauna ebenfalls durchgehend von 10 bis 21 Uhr für Badegäste im Betrieb. Am Fastnacht-Samstag und -Sonntag ist das Hallenbad von 10 bis 15 Uhr geöffnet, die Sauna bleibt geschlossen. Als üblicher Ruhetag bleibt das Nettebad am (Rosen-)Montag geschlossen. Etwas später als gewohnt öffnen Hallenbad und Sauna am Veilchendienstag 13.02. von 15 bis 21 Uhr.

19.01.2018
„Maye Mayoh“ im Nettebad Mayen ... oder: Wenn ein Prinz baden geht!
Auch für eine Fastnachts-Tollität der Besuch im Nettebad Mayen kein Termin wie jeder andere. Gilt es doch, nicht nur einen guten Eindruck auf alle „Landratten“ zu machen, sondern auch die närrischen Untertanen im feuchten Element in seinen Bann zu ziehen. Beim Prinzenschwimmen am 2. Februar wird diese Erfahrung auch Prinz Uli I. mit seinem Gefolge machen. Zwischen 15 und 17 Uhr gilt wieder der Närrische Eintrittspreis von 1,11 €. Der feierliche Einzug in die Schwimmhalle ist für 15.11 Uhr geplant und erfahrungsgemäß gibt es für den hohen Gast und auch die Gastgeber vom Nettebad die eine oder andere kleine Überraschung.

Eines gab es jedoch bisher fast immer: Zur Freude der großen und kleinen Badegäste folgte nach dem „Bad in der Menge“ bisher immer das Bad im angenehm temperierten Wasser des Nettebads. Dabei hat sich jede Tollität eine ganz eigene Wasserschlacht-Strategie ausgedacht, um das närrischen Volk zu begeistern. Egal ob Prinz, Prinzenpaar oder Prinzessin – alle zeigten, dass sie nicht nur auf dem Parkett närrischer Bühnen immer festen Boden unter den Füßen haben, sondern auch in den Wellen des Hallenbades nie den Überblick verlieren. Prinz Jürgen I. - in dieser Session Mayohdomus des Prinzen - nutzte seine Feuerwehr-Erfahrung mit dem Element Wasser und verwandelte das Prinzenschwimmen spontan in die „Abschlussübung“ vor der Rathauserstürmung am Schwerdonnerstag. Prinz Michael II. brachte Südsee-Ambiente ins Nettebad, Prinz Gerd I. und Prinzessin Uschi eroberten die Schwimmhalle mit jeder Menge Spaß und guter Laune und der Charme-Offensive von Prinzessin Heike I. konnte auch im Nettebad niemand widerstehen.

Alle Wasserratten und solche, die einmal dabei sein möchten, wenn sich ein Prinz in die nassen Fluten stürzt, können natürlich zum Prinzenschwimmen ins Hallenbad nach Mayen kommen. Die Tollität wird dort mit Gefolge am Freitag, 2. Februar 2018, um 15.11 Uhr, erwartet. Wer sich selbst nicht in die feuchten Fluten stürzen möchte, der kann das närrische Treiben natürlich auch durch die Panoramascheiben des Hallenbad-Bistros bei einem leckeren Getränk und Snacks vom Team Fabio verfolgen.

Der Prinz und das Team vom Nettebad freuen sich schon auf viele närrische Besucher.

07.11.2017
Romantischer Glanzpunkt im November: Candlelight-Schwimmen im Nettebad Mayen
Haben Sie schon einmal davon geträumt, sich an einem ungemütlichen Herbsttag sanft von den Strömungen im warmen Wasser treiben zu lassen und bei entspannter Musik den flackernden Flammen von unzähligen Kerzen zusehen zu können? - Möglich wird dieses Wohlfühl-Erlebnis beim Candlelight-Schwimmen am 24. November im Hallenbad des Nettebad Mayen. Ab 20:30 Uhr ist Zeit zum Genießen, für ein romantisches Zusammensein zu Zweit oder einen erholsamen Abend mit Freunden.

Die ins Licht hunderter Kerzen getauchte Schwimmhalle und die indirekt beleuchteten Wasserflächen bieten ein außergewöhnliches Badeerlebnis. Die Schwimmhalle ist angenehm temperiert, so dass man es sich auf den zahlreichen Liegen so richtig bequem machen kann. Im Wasser treiben Schwimminseln und Luftmatratzen und laden ebenfalls zum Verweilen ein.

Direkt nach dem Eintritt erwartet die Gäste ein kostenloser Begrüßungssekt. Das Team Fabio bietet im Bistro-Bereich ein besonderes Snack-Angebot, in der Schwimmhalle werden vom Bistro-Team auch leckere Cocktails kredenzt. Natürlich sind auch die Besucher herzlich willkommen, die lediglich das besondere Bistro-Angebot nutzen möchten und sich das stimmungsvolle Event vom Bistro-Bereich aus ansehen möchten. Hierfür muss selbstverständlich kein Eintritt gezahlt werden.

Karten für dieses besondere Event gibt es ab sofort zum Vorverkaufspreis von nur 6 € beim Team vom Nettebad und im Service-Center der Stadtwerke Mayen GmbH, Kehriger Straße 8 – 10. Der Vorverkauf endet 24. November im Service-Center um 13:00 Uhr. Im Nettebad kann man an diesem Tag sogar noch bis 16:00 Uhr Tickets zum günstigen Vorverkaufspreis erwerben.

An der Abendkasse kosten Karten 7 €. Inhaber einer Vorteilskarte können diese gerne zur Zahlung nutzen, eine Rabattierung kann auf diesen Aktionspreis allerdings nicht gewährt werden. Der Einlass zum Candlelight-Schwimmen beginnt um 20.30 Uhr, die Abendkasse bleibt bis 23 Uhr geöffnet. Das Ende der Veranstaltung ist um Mitternacht.

Im Eintrittspreis enthalten sind die Nutzung der Schwimmhalle sowie ein Begrüßungssekt. Teilnehmen können Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren. Zur Vorbereitung des Candlelight-Schwimmens endet der normale Badebetrieb in Hallenbad am Freitag, 24. November, ausnahmsweise um 18:00 Uhr. Der Sauna-Bereich bleibt wie gewohnt bis 21:00 Uhr geöffnet.

01.09.2017
Nie wieder Schwimmflügel! – Ab dem 7. September für Kinderschwimmkurse im Nettebad anmelden
Schwimmen ist gesund und macht Spaß! – Aber Ihr Kind kann noch nicht schwimmen? Dann schnell anmelden für die Kinderschwimmkurse im Nettebad Mayen. Im Hallenbad, das am 16. September ebenso wie der attraktive Saunabereich des Nettebads wieder öffnet, bringt das Team vom Nettebad Kindern ab 6 Jahren auf spielerische Weise die Grundzüge des Schwimmens bei. Ziel des Kurses ist das Erreichen des Seepferdchens – ein Schwimmabzeichen, auf das die „Junior-Schwimmer“ mächtig stolz sein können.

Eines der Ziele der Kinderschwimmkurse ist, den Jungen und Mädchen die Angst vor dem Wasser zu nehmen. Die Kinder lernen, sich eigenständig im Wasser zu bewegen. Das Team vom Nettebad setzt bei den Kursen auf eine Mischung aus Spaß und Spiel. Darin eingebettet sind zielgerichtete Übungen zur Schwimmtechnik, dem Springen und auch dem Tauchen. Allein vom Beckenrand springen, eine ganze Bahn am Stück schwimmen und im schultertiefen Wasser tauchen – die Anforderungen an das Seepferdchen sind nicht ohne. Aber für die Teilnehmer der Kurse im Nettebad Mayen sind sie normalerweise kein Problem. Bei der Schwimmabzeichen-Abnahme am Kursende erhalten sie dann das ‚Seepferdchen‘, das sie stolz an ihrer Badekleidung tragen können.

Die Übungseinheiten dauern ca. 45 Minuten pro Tag, geübt wird täglich von Montag bis Freitag in zwei Kursen, die um 15 und 16 Uhr beginnen. Der Kurs läuft über 15 Einheiten, also drei Wochen ohne Pause. Die Kosten für den Kurs belaufen sich inklusive Eintritt ins Nettebad auf 90,- €.

Anmeldungen nimmt das Team vom Nettebad ab dem 7. September 2017 entgegen. Unter Tel. 02651 / 903188 ist von 08:00 bis 15:00 Uhr ein kompetenter Ansprechpartner zu erreichen, der gerne Fragen rund um die Kinderschwimmkurse beantwortet und die Anmeldungen aufnimmt. Die ersten beiden Kurse starten am 25.09.2017 Die Nachfrage ist erfahrungsgemäß groß, daher sollten sich Eltern schnell entscheiden. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Und noch ein Tipp vom Team des Hallenbads: Für die Kinder ist es wichtig, das Erlernte weiter zu üben. Eltern oder Großeltern sollten daher nach einem erfolgreichen Kurs regelmäßig mit dem Nachwuchs ins Schwimmbad gehen. Denn auch für‘s Schwimmen gilt – Übung macht den Meister!

Natürlich gibt es in der am 16. September beginnenden Hallenbad-Saison auch wieder die beliebten Kurse mit Aqua Fitness Unger im Nettebad Mayen. Im Angebot wieder das Baby-Schwimmen für Minis (4 bis 8 Monate), Maxis (8 bis 15 Monate) und Bambinis (ab 15 Monate) sowie Aqua Fitness und Aqua Power Fit für Erwachsene. Alle Kurse beginnen im Oktober 2017. Auf der Homepage www.aquafit-unger.de gibt es weitere Informationen zu den Kursen und Preisen, Anmeldungen sind über die Homepage online möglich.

01.09.2017
Ab dem 16.09.2017 hat das Hallenbad wieder geöffnet
Der Sommer neigt sich seinem Ende zu. Das Nettebad-Freibad hatte am vergangenen Sonntag zum letzten Mal in diesem Jahr für die Badegäste geöffnet. Ein wechselhafter Sommer liegt hinter der beliebten Freizeiteinrichtung im Nettetal.

Wenn am 16.09.2017 Hallenbad und Sauna öffnen, dann können Freunde des feuchten Elements im 25-m-Becken wieder ihre Bahnen ziehen, im Whirlpool der Vulkangrotte entspannen oder im Nichtschwimmer-Becken toben und planschen. Auch das Hallenbad bietet eine tolle Kinderbadelandschaft. Erholung bietet die über zwei Geschosse gebaute Sauna mit Finnischer Sauna, Dampfsauna und Niedertemperatur-Sauna sowie großen Ruhezonen.

Falls das Wetter noch einen schönen Spätsommer beschert, dann steht in den Sonnenphasen für alle Hallenbad-Besucher auch wieder die Liegewiese des Freibads mit Liegestühlen zur Verfügung. Der Zugang ist für Bade- und Saunagäste über die Schwimmhalle möglich.

Für die anstehende Hallen- und Sauna-Saison hat das Stadtwerke-Team wieder einige Aktionen und Veranstaltungen geplant. Natürlich werden auch wieder zahlreiche Kinder-Schwimmkurse angeboten. Ebenfalls wieder im Angebot die verschiedenen Kurse von Aqua-Fitness Unger vom Babyschwimmen über Wassergewöhnung bis hin zu Aqua-Fitness.

22.05.2017
Saisonwechsel im Nettebad Mayen: Hallenbad und Sauna sind geschlossen - am 3. Juni öffnet das Freibad seine Pforten
Am Sonntag endete die Saison für Hallenbad und Sauna, für das Nettebad steht in knapp zwei Wochen die Eröffnung des Freibads im Kalender. Zeit für einen Rückblick auf die knapp 8 Monate währende Saison. Über 31.000 Gäste im Hallenbad – und dabei sind Schulen, Kurs-Teilnehmer, größere Gruppen und Vereine noch nicht mitgerechnet – und weit über 3.000 Saunagäste besuchten die beliebte Freizeiteinrichtung im Nettebad seit dem 1. Oktober des vergangenen Jahres.

Für das Nettebad-Team eine erfolgreiche Saison, die sich nicht nur in stabilen Besucherzahlen, sondern auch im positiven Feedback auf bewährte und ebenso neue Aktionen und Angebote ausdrückte. Und davon gab es in der zurückliegenden Saison einiges: Ob die Verteilung von Martinswecken an alle Besucher, der „Adventskalender“ im Nettebad mit besonderen Aktionen an allen vier Adventssonntagen, die beiden Spezial-Sauna-Wochenenden im November und Dezember, die Oster-Aktionen mit Ostereier bemalen mit Kindern und dem Ostereier-Gewinnspiel für Erwachsene – die Badegäste waren begeistert und nahmen die Angebote gerne an.

Auch zum 5. „Geburtstag“ von Hallenbad und Sauna nach der Renovierung hatte sich das Team etwas Besonderes einfallen lassen: Besonders günstige Eintrittspreise für beide Bereiche lockten am 28. Januar viele Gäste ins Nettebad. Dazu noch eine ‚Geburtstags-Überraschung‘ für zwei Nettebad-Gäste – besser konnte das Jahr für die Freunde des feuchten Elements kaum beginnen.

Die beiden Schwimmbecken im Hallenbad werden jedoch nicht nur von Einzelpersonen und Familien zum Schwimmen, Plantschen und Erholen genutzt, sondern auch von Schulen, Vereinen und Gruppen. 522 Teilnehmer zählten die Aqua-Fitness-, Babyschwimmen- und Wassergewöhnungs-Kurse von Aqua Fitness Unger. Am Kurs der AOK nahmen insgesamt 358 Wasserfreunde teil. 120 Kinder lernten unter der Anleitung der erfahrenen Schwimmmeister des Nettebads die Grundzüge des Schwimmens und Tauchens in insgesamt 12 Kinderschwimmkursen.

Auch viele Vereine, Betriebe und Einrichtungen nicht nur aus Mayen nutzen regelmäßig das Hallenbad zum Sport, zum gesunden Training oder einfach zur Erholung und Entspannung. Dazu gehören unter anderem die DLRG Ortsgruppen Mayen und Münstermaifeld, Vereine wie TuS und DJK Mayen ebenso wie der SV Bell und der TuS Kaisersesch, Soldaten, Polizisten und Feuerwehrleute, und – im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements – auch Mitarbeiter/innen der Stadtverwaltung Mayen und der KSK Mayen.

Zu den Schulen, die das Nettebad-Hallenbad für den Schwimmunterricht im Rahmen des Schulsports nutzen, gehören nicht nur zahlreiche Mayener Schulen. Auch aus den Verbandsgemeinden Maifeld, Mendig, Pellenz und Vordereifel kommen zahlreiche Grund- und weiterführende Schulen mit ihren Schülerinnen und Schülern nach Mayen. In der zurückliegenden Saison waren dies insgesamt knapp 11.000 Kinder und Jugendliche. Dazu kamen noch die verschiedenen Schwimmfeste und -meisterschaften, die traditionell zum Ende der Hallen-Saison im Nettebad stattfinden.

Nach einer ereignisreichen letzten Saison-Woche mit einer Feuerwehr-Übung, der Mitternachts-Sauna mit FKK-Schwimmen und Sondereintrittspreisen am letzten Öffnungstag hat für Hallenbad und Sauna die Sommerpause begonnen. Für das Team vom Nettebad Mayen heißt es jetzt: Die Ärmel hochkrempeln und die bereits während der noch laufenden Hallen-Saison gestartete ‚Auswinterung‘ des Freibads beenden. Denn bis zur geplanten Eröffnung am 3. Juni sind es nur noch knapp zwei Wochen – und bis dahin gibt es noch viel Arbeit.



Öffentliche Ausschreibungen der Stadtwerke Mayen GmbH
Ausschreibungsübersicht
Stellenangebote
Freibad
Hallenbad
Sauna
Haus-und-Badeordnung
Zählerstandübermittlung
Antrag Hausanschluss
Einzugsermächtigung
Analysen
Burggarage
City-Garage
Einstellbedingungen