Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Aktuelle Nachrichten

Wasserversorgung

Die Stadtwerke Mayen bitten die Bürgerinnen und Bürger verantwortungsbewusst und sorgsam mit dem kostbaren Trinkwasser und Lebensmittel Nummer 1 umzugehen

Trinkwasser ist für uns alle lebensnotwendig. Deshalb zählt eine gesicherte Trinkwasserversorgung zu den wichtigsten Aufgaben, die ein Wasserversorger wahrzunehmen hat.

Die Stadtwerke Mayen GmbH, stellt Trinkwasser von natürlicher Güte zur Verfügung und versorgt neben dem eigentlichen Stadtgebiet auch die Stadtteile Alzheim, Hausen, Nitztal und Kürrenberg. Darüber hinaus beliefern wir auch die Gemeinde Kottenheim mit Trinkwasser.

Die Stadtwerke Mayen bitten, insbesondere bei Hitzeperioden, um einen sorgsamen ressourcenschonenden Umgang mit dem Lebensmittel Nummer 1 - Trinkwasser -.
Hiermit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Trinkwasserversorgung.

Die Nutzung von Trinkwasser als „Lebensmittel“ für Mensch und Tier sollte Vorrang haben.

Obwohl wir augenscheinlich ein wasserreiches Land sind, gehen die Grundwasserspiegel regional fast überall zurück. Dies bedeutet, dass die Grundwasserneubildung hinter der Förderung (Verbrauch) zurückbleibt, deshalb sollte der sorgsame Umgang mit Wasser in privaten Haushalten genauso wie in Unternehmen, Behörden und Einrichtungen in vielfältiger Weise umgesetzt werden: Vermeiden Sie unnötige Trinkwassernutzungen indem Sie, das Wasser beim Zähne putzen oder Abwaschen nicht einfach laufen lassen oder Regenwasser zum Pflanzengießen auffangen.

  • Überdenken Sie weiterhin:

-die Bewässerung von großen Grün- und Rasenflächen aus dem Trinkwassernetz
-die Bewässerung öffentlicher und privater Sportstätten sowie Spiel- und
 Freizeitflächen aus dem Trinkwassernetz
-die Befüllung und den Betrieb von privaten Pools oder Planschbecken

Zurück

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist unser oberstes Gebot. Bitte wählen Sie nachfolgend aus, welche Cookies wir setzen dürfen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close